Neues aus der heimlichen deutschen Americana-Hauptstadt Hamburg. Acadian Post mischen Calexico mit ein bisschen Jazz oder auch britischem Folk und drehen die Pathos-Schraube noch ein bisschen weiter auf. Die Stimme von Hannes Klock klingt bei schnelleren Stücken manchmal, als hätten sie ihn aus einer New Wave-Band rekrutiert. Produziert hat wieder mal Dinesh Ketelsen, der ja im Oktober leider bei unserer Lieblings-Country-Band Fink ausgestiegen ist.

(Drei Sterne)